SMV

Schülermitverantwortung (SMV)

Ab dem zweiten Schuljahr können Klassensprecher gewählt werden. Dadurch lernen die Schüler erste demokratische Regeln und den Umgang mit ihnen. Die Klassensprecher sind Mitglieder der SMV und treffen sich in regelmäßigen bis zu wöchentlichen Abständen.

Die Schüler wählen zu Schuljahresbeginn den/die Vertrauenslehrer/in, der/die sie während des Schuljahres bei geplanten Aktionen begleitet und berät.

Seit diesem Schuljahr finden regelmäßig Schulversammlungen statt, bei denen alle Schüler/innen und Lehrkräfte anwesend sind. Hier werden insbesondere Themen des Miteinander aufgegriffen.