Beratungsstellen

Sonderpädagogische Beratungsstelle für Frühförderung

logo-beraten-foerdern

 

Mitglied im Arbeitskreis der sonderpädagogischen Beratungsstellen für Frühförderung im Bereich des Staatlichen Schulamtes Freiburg

Frühförderung

  • Kinder, die noch nicht zur Schule gehen und Auffälligkeiten in einem oder mehreren Entwicklungsbereichen haben.
  • Hat zum Ziel die Entwicklungsauffälligkeiten frühestmöglich zu erkennen, zu vermeiden, zu mildern oder auszugleichen. Das Kind soll in seiner Entwicklung bestmöglich unterstützt und gefördert werden.
  • Umfasst Diagnostik, Beratung und frühe Förderung.

Sonderpädagogische Beratungsstellen

  • sind besetzt mit Sonderpädagogen unterschiedlicher Fachrichtungen
  • unterstehen der Schweigepflicht und arbeiten unabhängig von Schule
  • arbeiten kooperativ, systemisch, lösungsorientiert und interdisziplinär
  • bieten kostenlose Angebote

 Kontaktaufnahme

  • Anfrage durch Eltern und Erziehungsberechtigte
  • Vermittlung durch ErzieherInnen
  • nach Vereinbarung

Gliederung in Bereiche

Genauere Informationen erhalten Sie, wenn Sie die Bereiche anklicken.

Psychomotorik-Gruppen

Die Psychomotorik ist ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklungsförderung. Sie sieht das Kind im Mittelpunkt des Denkens und Handelns. Die Psychomotorik bietet vielfältige Möglichkeiten, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Sie ist eine entwicklungs- und kindgemäße Art der Bewegungserziehung.

Anhand von Spielen und Übungseinheiten werden die Grob- und Feinmotorik, die Wahrnehmung (Integration der Sinne), die Konzentration, das Sozialverhalten, Kreativität und Phantasie gefördert.

Umfangreiche Informationen zu unseren Psychomotorik-Gruppen erhalten Sie hier.

Service

Als Service stellen wir einige Dokumente im PDF-Format zur Verfügung:

Anschreiben an Eltern mit Einverständniserklärung 2015
Schweigepflichtentbindung 2013